Startseite
WER ist Jamie Jasper?
Jamie`s Auftrag
Das Buch
Schreibwettbewerb
Sterne + ihre Besitzer
Jamies Freunde
Benjamin, der Gnom
Mildred, die Spinne
Tilly, die Ratte
Maurice, der Hund
NEWS
Jamie-Jasper-SHOP
Leipziger Buchmesse
Kontakt
Rezensionen
Gästebuch
 


Ja - das waren ganz bestimmt NICHTseine Freunde aus Tullyhill.

Kevin und Jack, Jamies Klassenkameraden, begegneten ihm auch nur in der Schule, nachmittags waren sie, wer weiß wo … vielleicht wollten sie auch nur ihre freien Stunden nicht mit Jamie verbringen. Irgendwie hatten sie Angst vor ihm, vor seinen stundenlangen Erzählungen, die sie anfangs interessiert hatten, doch dann immer mehr langweilten. Er erzählte ihnen von den Sternen, von denen er viele mit Namen kannte und irgendwann einmal besuchen wollte, von fernen Galaxien und Erden, fremden Wesen, die dort lebten und deren Existenz er für möglich hielt. Sie sahen in seine Augen, die einen Ausdruck annahmen, der ihnen Angst machte. Es wurde ihnen unheimlich und nachts konnten sie schlecht schlafen. 

Jamie Jasper hatte sich in einer Welt verirrt, zu der sie keinen Zugang fanden. Oft hatte er eindringlich ihre Aufmerksamkeit gefordert, verständnisheischend auf sie eingeredet, ihm zuzuhören. Aber sie lachten nur. Irgendwann lachten sie nicht mehr, weil sie ihn für einen Spinner hielten.

Jamie`s Freunde waren:

  • Benajmin, Gnom
  • Mildred, die Spinne
  • Tilly, die Ratte                                           
  • Maurice, der Hund
  • Knut Arnulfsen, der Käpt`n
  • John, der Matrose
  • Boris, der Schiffskoch